Ferien

Die Ferien sind eine besondere Zeit für alle Kinder. Sie haben endlich viel Zeit fürs gemeinsame Spielen, Ruhe, spannende Themen und Unternehmungen.

Eine Betreuung der Kinder wird in allen Ferien angeboten. An bis zu 20 Ferientagen eines Schuljahres ist unser Standort geschlossen. An diesen Tagen bieten wir eine „Notbetreuung“ an, die entweder bei uns oder an unserem kooperierendem Schulstandort Grundschule Alsterredder stattfindet. Dies geben wir selbstverständlich rechtzeitig bekannt.

Seit Dezember 2013 kooperieren wir außerdem in Bezug auf die Ferienbetreuung mit der GTS Gymnasium Hummelsbüttel.

In den Ferien bieten wir die zusätzliche Abholzeit 14.00 Uhr an. Die Abholzeiten zur vollen Stunde behalten wir auch in den Ferien bei, damit Ihr Kind in Ruhe die Nachmittagsangebote nutzen kann und ausreichend Zeit zum Spielen und Entspannen bleibt.

Unser Ferienprogramm der GBS Grützmühlenweg gestalten wir in enger Zusammenarbeit mit den Kindern. Möglichst viele ihrer Wünsche und Interessen sollen berücksichtigt werden.

Das GBS-Team erstellt ein Grundgerüst für die geplanten Ferienaktivitäten, welche in den täglich stattfindenden Kinderkonferenzen noch einmal besprochen und abgestimmt werden. Die Kinder können und sollen dort Wünsche und Vorstellungen für den jeweiligen Tag und die laufende Woche mit einbringen.

In den Ferien arbeiten wir jahrgangsübergreifend. Zumeist werden unsere Vorschulkinder, die Erst- und Zweitklässler und die Dritt-, Viert-, und Fünftklässler in einer Gruppe zusammen betreut.

Bei der Zusammenstellung beachten wir die Gruppengröße und den jeweiligen individuellen Entwicklungsstand der Kinder. Im Tagesablauf wechseln verschiedene Angebote, freies Spiel und Ruhephasen ab.

Die Kinder können sich in den verschiedenen Ferienwochen zwischen variierenden Angeboten entscheiden. Beispielsweise Kreatives Arbeiten/Werken in der Werkstatt, Handarbeiten, Bewegungsangebote, Fahrzeugparcours auf dem Außengelände, Naturerkundungen uvm …

Ausflugsziele in die Umgebung sind beispielsweise das Raakmoor, der Bauspielplatz Tegelsbarg und der Spielplatz Josthöhe, aber auch Besuche im „Drachenlabyrinth“ und dem Miniaturwunderland stehen bei uns auf dem Programm.

Es ist unser oberstes Ziel, unter Mitwirkung der anwesenden Kinder ein abwechslungsreiches, interessantes, aber auch entspanntes Ferienprogramm zu organisieren und durchzuführen.