Schulaufgabenbetreuung

Die Schulaufgabenzeit dient dem Üben und Reflektieren des Unterrichtsinhaltes. Die Lehrer geben den Kindern Aufgaben mit in den Nachmittag. Diese werden im Schulplaner von den Kindern vermerkt.

Die Kinder sind jahrgangsbezogen meist in feste Gruppen eingeteilt, die aufgrund der teilweise täglich ändernden Abholzeiten, der Förderungen/Forderungen und der Kurse variieren können.

Die Arbeitsgruppen werden in jedem Jahrgang durch eine zusätzliche Schularbeitshilfe unterstützt.

Die Kinder erarbeiten sich ihre Aufgaben selbstständig. Unsere Schularbeitshilfen sorgen für eine ruhige Arbeitsatmosphäre und helfen bei Fragen und Schwierigkeiten. Falls die Kinder in der vorgegebenen Zeit nicht fertig werden, müssen die Aufgaben zu Hause vervollständigt werden. Wir überprüfen die Schulaufgaben nicht auf Richtigkeit.